Vielleicht ist es nur psychisch…

Ich hab seit ein paar Tagen stärkere Schmerzen im Oberbauch… Ich vermute, dass es von meinem neuen Medikament kommt. Der Arzt untersuchte mich gestern und meinte, dass wohl nur eine Blutuntersuchung Klarheit bringt…

Gesagt, getan. Heute morgen wurde mir jede Menge Blut abgenommen. Um zu gucken, was bei mir los ist. Zwischenzeitlich hatte ich einen Termin im Haupthaus in der Gefäßchirogie. An meiner Narbe von meinem Suizid Versuch hat der Arzt einen Faden vergessen zu ziehen. Circa 1cm lang… Blau… Dieser war im Begriff fest zu wachsen.

Kurz nach dem Mittagessen kam der Oberarzt meiner Station auf mich zu. Er sagte, dass meine Blutwerte völlig im normalen Bereich sind. Keine Entzündungswerte… Keine zu hohen Werte bei Leber und Blinddarm… Nun, ich habe immer noch Schmerzen. Er meinte lapidar, dass die Schmerzen wohl psychisch bedingt sind. Was auch immer das bedeuten mag.

Das Wochenende darf ich das erste Mal seit meinem Aufenthalt bei meiner Freundin übernachten. Da freu ich mich schon sehr drauf! Bin zwar erst seit guten drei Wochen in der Klinik, aber es fühlt sich wie eine halbe Ewigkeit an.

An so Tagen wie diesen, wünschte ich mir, dass ich ein weniger kompliziertes Leben führen würde. Nun… Ich bin es ja, der dieses Leben so kompliziert macht. Ich bin derjenige, der es lenkt. Ich bin heute da, wo ich sein soll…

Erneut dem Tod von der Schippe gesprungen. Oder besser gesagt, dem Tod erneut nur den Mittelfinger gezeigt, statt ihm die Hand zu geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..